Strategische Neuausrichtung der ewp-Gruppe ewp ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Um die Unternehmensprozesse zu optimieren, haben wir uns für eine klare Vereinfachung der Organisation entschieden und per 1. Januar 2017 in einen Spartenaufbau gewechselt.
  • Diese strategische Neuausrichtung hat auch zu einem personellen Wechsel geführt: Martin Scherrer, früherer Verwaltungsrat, Mitglied der Unternehmensleitung und Leiter des Bereiches Vermessung + Geoinformation, wird ewp auf Ende April 2017 auf eigenen Wunsch verlassen. Wir danken Martin Scherrer für seinen langjährigen und grossen Einsatz für unser Unternehmen und wünschen ihm für die Zukunft bereits jetzt alles Gute.

    Die Dienstleistungserbringung sowie den Erfahrungs- und Wissenstransfer haben wir mit Rücksicht auf unsere dezentrale Struktur optimiert. Für unsere Kundinnen/Kunden und Geschäftspartnerinnen und -partner führt dies zu einer noch ausgeglicheneren Qualität über alle Standorte. An der Projektzusammenarbeit ändert sich nichts, da Kundennähe, Standorte und in der Regel auch die Ansprechpersonen gleich bleiben. Wir werden weiterhin mit grösstem Engagement und voller Freude an unseren Projekten arbeiten.

    Bei Fragen sind wie gerne jederzeit für Sie da. Weiterführende Informationen finden Sie unter der Rubrik «Organisation».

    11.01.2017