Haben Sie eine Frage?

Teamviewer
Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch
Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Verkehrskonzept Seetal

Seit längerer Zeit steht die kantonale Hauptstrasse K16 durchs Luzerner Seetal im Fokus der Planung.

Im Jahr 2014 hat der Kantonsrat eine Umfahrungsstrasse (die ewp planerisch begleitet hatte) aus dem Bauprogramm gestrichen und den Auftrag für eine Leistungsoptimierung entlang der bestehenden Achse formuliert. Deshalb entschied sich die Dienststelle Verkehr und Infrastruktur (vif), ein Gesamtverkehrskonzept (GVK) über das gesamte Luzerner Seetal zu erarbeiten. Das GVK dient als Basis, um neue Projekte für das künftige Bauprogramm abzuleiten. ewp erarbeitete dieses GVK ge-meinsam mit Feddersen&Klostermann. Das Projekt umfasste den Zeitraum von Mai 2016 bis August 2017.

In der Analysephase haben wir die Grundlagen aktualisiert. Erkundungsgespräche dienten dazu, die Anliegen der Gemeinden festzustellen. Zudem wurde eine Begleitgruppe aus Vertretern der Gemein-den gebildet. Die Begleitgruppe brachte sich an zwei Workshops in die Erarbeitung des GVKs ein. Zur Erreichung der Ziele und Stossrichtungen haben wir im Sinne eines Werkzeugkastens einen Katalog aller generell als zweckmässig erachteten Massnahmen zusammengestellt. Aufbauend auf diesem Fundament wurden differenziert nach Teilräumen und Umsetzungshorizont gezielte Massnahmen zur Entlastung kritischer Räume und Knoten entwickelt. Die Wirkung der Massnahmen wurde pro Teilhori-zont qualitativ beurteilt. Wir haben das Konzept im Mai den Gemeinden an einer Veranstaltung in Hochdorf vorgestellt. Nach den Sommerferien erfolgte die Auswertung der Rückmeldungen aus der Vernehmlassung. Der Schlussbericht wurde pünktlich zur Medienorientierung am 26. Oktober fertig redigiert.

Wir konnten besonders unsere Kompetenzen in der strategischen Mobilitäts- und Raumplanung in Kombination mit Kompetenzen in der Projektierung einbringen. Die spezielle Herausforderung lag darin, fachlich komplexe Zusammenhänge so aufzubereiten, dass sie mit den politischen Vertretern aus der Region diskutiert werden konnten.

 

 

Referenzen und Aktuelles

ewp mit dem Prix Balance ausgezeichnet

ewp hat am 26. Oktober 2017 vom Kanton Zürich den Preis erhalten, mit dem Unternehmen für die besten Bedingungen für die...

Mehr

Verkehrskonzept Seetal

Seit längerer Zeit steht die kantonale Hauptstrasse K16 durchs Luzerner Seetal im Fokus der Planung.

Mehr

Neugestaltung Postplatz Chur

Die Grabenstrasse ist eine kantonale Hauptstrasse mit wichtiger Erschliessungs-funktion für das Stadtzentrum. Sie übernimmt den...

Mehr

Wir sind ewp

«Dank der breiten Fachkompetenz der ewp-Gruppe ist es auch in einer kleineren Niederlassung möglich, alle Bereiche des Ingenieurberufes abzudecken. Daraus ergeben sich für mich interessante, abwechslungsreiche Aufträge mit grosser Befriedigung.»


Hans Burch
Projektleiter