Haben Sie eine Frage?

Teamviewer Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Das ewp-5D-Stadtmodell im Video erklärt

Seit Jahren arbeiten wir bei ewp mit digitalen Stadtmodellen. 3D-Modelle werden unseren Ansprüchen jedoch immer weniger gerecht, so dass wir inhouse ein 5D-Stadtmodell entwickelt haben. 

Die Siedlungsentwicklung nach innen verändert nicht nur die Gebäudestruktur, sondern auch die Freiraumstruktur, die Ortsatmosphäre, die Identität. Diese Aspekte hängen wiederum mit den Menschen zusammen: Wer sind die künftigen Nutzenden eines Gebietes, was sind ihre Anforderungen und Bedürfnisse an den Raum, wie bewegen sie sich? All diese Fragen sind wichtig, damit wir eine zukunftsweisende Stadtentwicklung forcieren und über längere Zeit steuern können. In unserem 5D-Modell können wir nicht nur die bestehende Bebauungsstruktur abbilden, sondern auch künftige Bauvorhaben und eine Vielzahl relevanter räumlicher Daten darstellen.

Wie funktioniert nun so ein 5D-Stadtmodell? Wie darf ich mir das vorstellen und wie sieht so ein Modell in 5D aus? Sehen Sie es selbst in unseren neusten Video:

Stadtmodell 5D: bessere Stadtentwicklung durch Digitalisierung

In den letzten Jahren wurden an mehreren Orten in der Schweiz digitale Stadtmodelle entwickelt. Seit Oktober 2018 stellt der...

Mehr

Wir brauchen Sie! Bauen Sie Ihr eigenes Bau(kultur)-Werk!

Egal ob am Arbeitsplatz, im privaten Umfeld oder in einem Verein. Wenn Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen die ewp-Baukultur...

Mehr

Durch Hochwasser beschädigte Brücke in Rekordzeit ersetzt

Keine vier Wochen ist es her, da haben starke Niederschläge in Splügen GR nicht nur zu Überschwemmungen geführt, auch das...

Mehr

Wir sind ewp

«An meiner Tätigkeit als Verkehrsplaner gefällt mir die Breite des Aufgabenfelds: Von der Verkehrszählung bis zum Gesamtverkehrskonzept, von der Strasse bis zum Veloweg, vom Rhein bis zur Reuss. Jedes Projekt ist einzigartig, so dass ich bei der Arbeit viel Neues lerne. Auch schätze ich den Austausch im Team sehr, menschlich wie fachlich.»


Christoph Suter
Projektleiter