Haben Sie eine Frage?

Teamviewer Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Hartwig Stempfle neuer Spartenleiter Hoch- und Brückenbau bei ewp

Unsere Freude ist gross: Hartwig Stempfle wird neuer Spartenleiter Hoch- und Brückenbau und Unternehmensleitungsmitglied bei ewp. 

Hartwig Stempfle hat parallel zu seinen Tätigkeiten als Planer im Hoch- und Brückenbau während mehr als zehn Jahren als Professor an der Hochschule Luzern gelehrt und in den letzten 3 Jahren das Kompetenzzentrum Konstruktiver Ingenieurbau geleitet. Mit seinem 2012 gegründeten eigenen Beratungsunternehmen stempfle consulting, das von ewp übernommen wird, hat er Expertisen und Prüfmandate im Hoch- und Brückenbau durchgeführt. Ab September 2019 wird Hartwig Stempfle Philipp Odermatt als Spartenleiter Hoch- und Brückenbau ablösen, der ewp als stellvertretender CEO erhalten bleibt. Ein herzliches Dankeschön an Philipp Odermatt.

Wir freuen uns sehr, mit Hartwig Stempfle eine ausserordentlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit gewonnen zu haben und heissen ihn bei ewp ganz herzlich willkommen.

Es läuft auf Hochtouren an der Rudolfstrasse

Nach einer eher ruhigen Zeit an der Rudolfstrasse, in der der Fokus vorwiegend auf den Arbeiten im Gleisbereich und auf der...

Mehr

Überbauung Sellholz: BIM als Voraussetzung

An der Zürcher Goldküste entsteht eine neue Überbauung. Ein Prestigeobjekt – nicht nur aufgrund der luxuriösen Ausstattung und...

Mehr

Begleitung eines spannenden Brückenwettbewerbes

ewp durfte im Auftrag der Rhätische Bahn AG (RhB) einen anonymen Projektwettbewerb im Einladungsverfahren für den Ersatz der...

Mehr

Wir sind ewp

«Warum ich bei ewp bin? Spannende und herausfordernde Projekte – vielfältige Führungsaufgaben im Team – respektvoller und wertschätzender Umgang – Raum zur beruflichen Weiterentwicklung – kreatives Arbeitsklima und kurze Wege – Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Gruppe – Work-Life-Balance mit Teilzeitpensum und Home-Office.»


Patrick Ackermann
Teamleiter