Haben Sie eine Frage?

Teamviewer
Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch
Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Mikrosimulation von Shared Space auf Hauptverkehrsachsen

ewp gratuliert Till Schmid zum erfolgreichen Abschluss des Masterstudiums Raumentwicklung und Infrastruktursysteme an der ETH Zürich. In seiner Masterarbeit «Mikrosimulation von Shared Space auf Hauptverkehrsachsen» hat er sich mit «flächigem Queren in Ortszentren» befasst.

Beim Verkehrsregime flächiges Queren wird auf die Markierung von Fussgängerstreifen verzichtet, wodurch Zufussgehende die Strasse überall queren können. Es ist Till Schmid gelungen, das flächige Queren von Zufussgehenden in einer Mikrosimulation in Vissim aufzubauen. Anhand der seit 10 Jahren bestehenden Situation von flächigem Queren in Köniz, wurde das Simulationsmodell kalibriert und validiert.

Die Resultate zeigen, dass mit dem Modell die Realität gut abgebildet werden kann. Mit der Simulation konnten die positiven Effekte von flächigem Queren im Vergleich zu traditionellen Fussgängerquerungen bestätigt werden. Mit flächigem Queren kann die über alle Verkehrsteilnehmende gemittelte Verlustzeit minimiert und somit die Verkehrsqualität maximiert werden. Ab einer gewissen Anzahl querender Fussgänger kann zudem, im Vergleich zur Situation mit Fussgängerstreifen, die Leistungsfähigkeit der Strasse gesteigert werden.

Referenzen und Aktuelles

ewp macht Infrastruktur im Untergrund in 3D sichtbar

ewp stellte die neuartigen und selbstentwickelten Anwendungen 3D-Stadtmodell und 3D-Werkleitungen von Kloten dem Geonis UserClub...

Mehr

Gesamtverkehrs­konzept für Ostaargau entwickelt

Der Kanton Aargau sucht nach Lösungen, um die wachsende Mobilität in den urbanen Räumen Baden und Brugg besser zu bewältigen....

Mehr

ewp-Gruppe erweitert ihren Verwaltungsrat

ewp verstärkt die Diversität seines Verwaltungsrates mit zwei neuen Mitgliedern. Ariane Ehrat und Sabrina Contratto Ménard...

Mehr

Wir sind ewp

«In meiner Funktion als Projektleiterin unterstützt mich ewp und bietet mir zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten. So kann ich mich stetig weiterentwickeln. Auch schätze ich die kollegiale Arbeitsatmosphäre im Team sehr. Die auflockernden Gespräche und die gemeinsamen sportlichen Aktivitäten über Mittag stärken zudem die Teamzusammengehörigkeit und sind für die tägliche Arbeit sehr wertvoll.»


Corinne Hugentobler
Projektleiterin