Haben Sie eine Frage?

Teamviewer Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Stück für Stück zur integralen Werterhaltungs­strategie mit INVERS®

Mit INVERS verfügt ewp über ein digitales, Infrastruktur-übergreifendes Werterhaltungsmanagement-Tool, das seinesgleichen sucht. Die im September anrollende Kampagne rückt die Dienstleistung ins Rampenlicht der Gemeinden. 

«Das Geld in das Tool INVERS ist gut investiert: Schwachstellen werden aufgedeckt, Handlungsbedarfe frühzeitig erkannt und Unterhaltsarbeiten können aufeinander abgestimmt durchgeführt werden – weniger Baustellen freuen nicht nur die Bevölkerung, sondern schonen Ressourcen und das Gemeindebudget», Gemeindepräsident Decurtins ist sichtlich zufrieden an diesem heissen Augustabend nach der Sitzung des Gemeindevorstandes in Cazis. Gerade in Zeiten von Corona und Rezession ist es unverzichtbar, das begrenzte Sanierungsbudget überlegt zu investieren. Um den Überblick über alle Infrastrukturen zu haben, hat sich das Bündner Dorf deshalb gleich für mehrere Module aus der INVERS-Palette entschieden. Die Kosten dafür hat Cazis nicht gescheut, weil sie überzeugt sind, dass sich die Investition in die Zukunft mehr als lohnt: Die nachhaltige Werterhaltungsstrategie ist ein Generationenvertrag, den wir unseren Kindern und Enkeln schuldig sind. 

INVERS – Budgetplanung einmal anders 
INVERS steht für «INfrastrukturen VERwalten», aber auch dafür, dass ewp Werterhaltung anders anpackt als andere Firmen: Mit dem Fachwissen von 70 Jahren Erfahrung bietet INVERS die ganze kommunale Infrastruktur-Palette an, statt sich nur auf einzelne Infrastrukturen zu konzentrieren. Dies macht eine gesamtheitliche Werterhaltungsstrategie erst möglich. Die INVERS-Palette umfasst momentan die Module Strassen, Abwasser, Wasser, Kunstbauten, Gas und Gewässer, die durch das Herzstück INVERS Koordination zusammengefasst werden. INVERS Koordination kann ab zwei Modulen eingesetzt werden und ermöglicht die integrale Werterhaltungsstrategie über alle Infrastrukturen hinweg. Der INVERS-Algorithmus berechnet anhand der Resultate der Zustandsbewertung der verschiedenen Infrastrukturbauten, deren Alter, Material und weiteren Parametern nicht nur die sinnvollsten Sanierungsmassnahmen, sondern auch Zeitpunkt und Kosten derselben. Bei der Erstellung der Prioritätenlisten der Sanierungsmassnahmen werden somit alle Infrastrukturen mit einberechnet und Synergien genutzt. Mit Einbezug des Gemeindebudgets kann die Werterhaltung so strategisch über Jahre hinweg geplant werden.

Damit das Know-How im Dorf bleibt
Als Benutzeroberfläche dient der Gemeinde die GIS-basierte Web-Applikation ewp map. Von dort aus können die Gemeindemitarbeitenden ihre Daten bequem verwalten und anpassen. Die einfache Handhabung überzeugt dabei sogar Technikmuffel. Da alle Daten zentral abgespeichert werden, gehören in Schubladen verstaubende Excel-Tabellen und Pläne der Vergangenheit an. Auch das wertvolle Wissen, die durch den Abgang von Mitarbeitenden oft verloren geht, bleibt der Gemeinde auf diese Weise erhalten. Da Werterhaltung ein rollender Prozess ist und Jahrzehnte überspannt, ist es wichtig, die Daten immer aktuell zu halten. Dies kann die Gemeinde selbst übernehmen und dabei zusätzlich Kosten sparen.

Stück für Stück zu mehr Überblick 
Eine Besonderheit von INVERS besteht darin, dass die einzelnen Module beliebig miteinander kombiniert werden können und sich die Palette mit weiteren Modulen ergänzen lässt – wie ein Puzzle. So lässt sich INVERS zum Beispiel auch einfach mit betrieblichen Unterhaltsthemen vom Winterdienst über Kanalreinigung bis zu Grünflächenmanagement kombinieren. Weitere Puzzle-Stücke also, welche problemlos an die INVERS-Palette andocken, jedoch auch als eigenständige Lösungen funktionieren.

Und was ist der nächste Schritt für die Gemeinde Cazis? Gerade wird das Pilot-Projekt für ein neues App für den Werkhof realisiert, welches den betrieblichen Unterhalt der öffentlichen Spielplätze regelt. Weil die Sicherheit unserer Kinder eben nicht nur in der Zukunft gewährleistet sein soll.

Mehr zu INVERS und Kontaktdaten zur Vereinbarung eines unverbindlichen Präsentationstermins finden Sie unter www.ewp.ch/invers.

ewp plant künftige Siedlungs- und Mobilitätsentwicklung in den städtischen Räumen von Zürich

Der Kanton Zürich hat die öffentliche Mitwirkung für drei Agglomerations-
programme der 4. Generation gestartet. 

Mehr

Kleines, das Grosses bewirkt: Gebietsentwicklung in Neu-Oerlikon

ewp begleitet die Stadt Zürich bei der Entwicklung des Gebiets Neu-Oerlikon nördlich des Bahnhofs.

Mehr

Weiteres Pionierprojekt für ewp: Potenzialanalyse Velobahnen entlang Nationalstrassen

Das Velo erlebt als flächeneffizientes und schnelles Fortbewegungsmittel über mittlere Distanzen im Alltagsverkehr der urbanen...

Mehr

Wir sind ewp

«Seit über 15 Jahren habe ich bereits die Möglichkeit, die Entwicklung von GIS entscheidend mitzuprägen. Dank der hohen Flexibilität meines Arbeitgebers und dem kurzen Arbeitsweg kann ich so, trotz intensiver Arbeitstage, aktiv Zeit mit meiner jungen Familie verbringen und weiterhin mein zeitintensives Engagement bei der Feuerwehr als Ausbildungschef und schweizerischer Feuerwehrinstruktor in Effretikon ausüben. Diese Möglichkeiten schätze ich sehr.»


Martin Mettler
Teamleiter