Haben Sie eine Frage?

Teamviewer Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Weniger Strassenlärm ist möglich

Die Reduktion übermässiger Strassenlärmbelastung ist Pflicht, wurde aber bisher selten umgesetzt. Warum ist das so?

Im Sciencefiction-Roman «Per Anhalter durch die Galaxis» wird die Erde gesprengt, um Platz für eine Hyperraum-Expressroute zu schaffen. Dies hätte mit einer entsprechenden Einsprache während der Auflage im zuständige Planungsamt auf Alpha Centauri verhindert werden können. Leider war dies keiner Menschenseele bekannt. Bei vielen der bisher durchgeführten Strassenlärmsanierungsprojekte ging es zwar nicht um «Sein oder Nichtsein» wie bei Douglas Adam aber dafür verhältnismässig wenig um eine effektive Lärmreduktion – zumindest, wenn im Rahmen der Auflage keine Einsprache gemacht wurde.

Gibt es keine Massnahmen zur Reduktion der Lärmbelastungen?

Massnahmen sind vorhanden, z.B. Temporeduktionen oder der Einbau von lärmmindernden Belägen. Trotz gesetzlichem Auftrag und entsprechenden Gerichtsurteilen führen Projekte mit solchen Lärmsanierungsmassnahmen oftmals zu verwaltungsinternen Interessenkonflikten bei den Strasseneigentümer*innen. Das heisst nicht, dass es keine entsprechenden Bestrebungen gäbe. Allerdings spielen in einem solchen Projekt viele Faktoren bei der Güterabwägung eine Rolle, was die verwaltungsinterne Abstimmung erschwert.

Werden die Autos nicht immer leiser und löst sich somit das Lärmproblem nicht von selbst?

Leider nein. Gründe dafür sind u.a.:

  • Reifen: Beim motorisierten Individualverkehr ist das Abrollgeräusch der Reifen bereits bei tiefen Geschwindigkeiten lauter als das Motorengeräusch. Aufgrund der durchschnittlich höheren Motorisierung gegenüber früher sind auch breitere Reifen nötig. Dass aus optischen Gründen bei vielen Autos zudem (über-)breite Reifen montiert werden, führt zu zusätzlichem unnötigem Lärm.
  • Künstliche Geräuscherzeugung bei Elektroautos: Bis zu einer Geschwindigkeit von 20 km/h müssen Elektroautos ein künstliches Geräusch erzeugen, das gleich laut wie ein «normales» Motorengeräusch sein darf.
  • Lärm durch getunte Autos: Vermeidbarer Lärm wäre gemäss Gesetz verboten, (laute) Sportauspuffanlagen und Sounddesign zur Verstärkung des Motorengeräusches sind aber legal – ein Schelm, wer einen Widerspruch darin sieht!

Sind die Bestrebungen zur Reduktion von übermässigem Strassenlärm somit definitiv gescheitert?

Zum Glück nicht. Die Weichenstellungen in den letzten Jahren zeigen eindeutig in Richtung einer effektiven Lärmsanierung. Zudem wird mit den jüngsten Anpassungen der eidgenössischen Lärmschutzverordnung anerkannt, dass die Reduzierung des Strassenlärms nicht mit einem einmaligen Sanierungsprojekt gelöst werden kann, sondern eine Daueraufgabe ist.

Team Lärmschutz

Sind auch Sie als Eigentümer* in bereit, die Lärmsanierung Ihrer Strasse (nochmals) anzugehen?

Andrin Widmer & sein Team unterstützen Sie gerne:

Andrin Widmer

Möchten auch Sie Teil des Teams werden?
Bewerben Sie sich hier als 
Projektleiter*in Lärmschutz

Josef Bisig Niederlassungsleiter und Teamleiter ewp AG Altendorf

Josef Bisig neuer Niederlassungs­leiter der ewp AG Altendorf

Per Januar 2022 hat Josef Bisig die Funktion des Niederlassungsleiters übernommen.

Mehr

Weniger Strassenlärm ist möglich

Die Reduktion übermässiger Strassenlärmbelastung ist Pflicht, wurde aber bisher selten umgesetzt. Warum ist das so?

Mehr

Grünes Licht für Thurgaus Verkehr

Der Kanton Thurgau hat 2011 ein Gesamtverkehrskonzept erstellt. Rund sechs Jahre nach der Verabschiedung beschloss der Kanton...

Mehr

Wir sind ewp

«Als Studienabgängerin wurde mir bei ewp früh Verantwortung übertragen. So konnte ich an meinen Aufgaben wachsen. Als Teamleiterin ist es mir wichtig, dass auch meine Mitarbeiter*innen dieses Vertrauen tagtäglich erfahren und sich ebenfalls entwickeln können.»


Annick Nussbaumer
Teamleiterin

Zitat Teamleiterin ewp