Haben Sie eine Frage?

Teamviewer Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Wenn Brücken mit dem GIS verschmelzen — ewp in Kopenhagen

ewp stellte an der Konferenz der International Association of Bridge and Structural Engineering (IABSE) in Kopenhagen in einem Vortrag über die Umsetzung der VSS-Richtlinie «Gesamtbewertung von Kunstbauten» das selbstentwickelte Produkt INVERS vor. 

Hauptsächlich wurden die Vorteile über die Zustandserfassung und -beurteilung von Kunstbauten auf dem Feld mittels georeferenzierte Lösungen aufgezeigt. Das Publikum zeigte sich über die Kombination von klassischen Bauingenieurtätigkeiten mittels digitalen georeferenzierten Hilfsmitteln hoch interessiert.

Die Präsentation unserer Projektleiterin Nathalie Baraf können Sie hier nachlesen.

Bergstation Trübsee nun umgenutzt

Nach Inbetriebnahme der neuen 8er-Gondelbahn Engelberg-Trübsee-Stand wurde die alte Gondelbahn demontiert und zurückgebaut....

Mehr

ewp an der ersten Schweizer Mobilitätsarena

Wir freuen uns, an der ersten Schweizer Mobilitätsarena, die vom 16. bis 19. September 2019 in Bern stattfinden wird, dabei zu...

Mehr

Hartwig Stempfle im Interview mit Ziegelindustrie Schweiz

Unser Spartenleiter Hartwig Stempfle wurde von Ziegelindustrie Schweiz interviewt. Im Interview beschreibt Stempfle das...

Mehr

Wir sind ewp

«Die Möglichkeit, bei ewp im Tiefbau die Projekte vom ersten Gedanken bei der Projektierung über die Bauleitung vor Ort bis hin zur Abgabe der Bauabrechnung selber ausführen und begleiten zu können, schätze ich sehr. Ich selber habe dabei viel gelernt. Heute kann ich es den jungen Ingenieurinnen und Ingenieuren nach ihrem Einstieg in den Berufsalltag ebenso ermöglichen, solche wertvollen Erfahrungen zu sammeln. Ihr Feedback ist dabei durchgehend positiv.»


Philippe Wäger
Teamleiter