Haben Sie eine Frage?

Teamviewer
Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch
Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Erneuerung Kunsteisbahn Dolder

Ein Planerteam unter der Leitung der RLC-Architekten realisiert für die Stadt Zürich den Umbau der KEB Dolder. ewp unterstützt den Generalplaner mit Bauingenieurleistungen bei der Zustandsaufnahme, bei der Erstellung der Kunstbauten bei Umbaumassnahmen sowie fortlaufenden Vermessungsleistungen bei Bestandsaufnahmen und Bauvermessungen.

Bis heute ist die 1930 erbaute Dolder Kunsteisbahn mit ca. 6000 m2 die grösste offene Kunsteisfläche Europas. Die 1961 installierte Kälteanlage hat das Ende ihres Lebenszyklus erreicht und soll im Rahmen einer Gesamtsanierung erneuert werden. Mit dem Ziel die Steuerungs- und Regelungssysteme zu modernisieren sowie den Energieverbrauch mit aktiver Wärmerückgewinnung zu reduzieren, werden die Curling- und Kunsteisbahn umfassend erneuert. In einen ersten Schritt wurden die Hockey- und Publikumspiste zurückgebaut, um sie in einem nächsten Schritt inklusive einer neuer Verrohrung komplett neu zu errichtet, sowie mit einer Permafrostheizung auszustatten. Beim Bau der neuen Piste wird die Belastungsgrenze erhöht, da diese Belastungsgrenze gerade für Sommerevents bisher zu gering dimensioniert war. Auch die bisherige Schneegrube ist nicht ausreichend bemessen, weshalb zusätzlich zur bestehenden eine zweite Schneegrube neben der Publikumspiste erstellt wird. Im Zuge der Sanierung wird auch die Eisfeldumrandung ersetzt. Ebenfalls wird in der Verlängerung des Restauranttraktes ein neuer Rückkühler installiert, um den Energieverbrauch zu reduzieren.

Referenzen und Aktuelles

Verkehrsgutachten und Massnahmenpläne von ewp führen aus Lärmschutzgründen zu Tempo 30

Die Lärmschutzverordnung und Vorgaben des Kantons veranlassten die Stadt Winterthur Gutachten in Auftrag zu geben, um...

Mehr

esri CEO Jack Dangermond ehrt ewp-Projekt

Das 3D-Stadtmodell wurde von Jack Dangermond, CEO von esri, an der Eröffnungsveranstaltung der esri user Conference in San Diego...

Mehr

Sarnen: Mit Werterhaltungs­konzept von ewp zum gemeindeeigenen Strassenfonds

Die optimale Planung von Massnahmen zur Erhaltung der Strassen ist heutzutage unerlässlich. Mit einer durchdachten...

Mehr

Wir sind ewp

«Der Mix aus verschiedenen Projekten im Hoch- und Brückenbau und die Lehrlingsbetreuung inkl. der Planung des Lehrlingslagers machen für mich die Arbeit bei ewp abwechslungsreich und interessant. Hinzu kommen eine sehr angenehmen Arbeitsatmosphäre im kollegialen Umfeld und die Chance, im Home Office zu arbeiten. Kurzum, bei ewp zu arbeiten bietet mir sehr viele Möglichkeiten, die ich nicht missen möchte.»


Alexandra Wachter
Zeichnerin-Konstrukteurin