Haben Sie eine Frage?

Teamviewer
Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch
Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Neubauten in Disentis

ewp hat in Disentis für ein Mehr- und Einfamilienhaus die statischen Berechnungen ausgeführt sowie die Werkplanung des Ortbetonbaus erstellt..

Das Projekt umfasst den Neubau eines 7-geschossigen Mehrfamilienhauses und eines dreigeschossigen Einfamilienhauses. 

Mitten im Dorfkern wurde auf einer Gesamtgrundfläche von 300 m2 ein knapp 21 Meter hohes Mehrfamilienhaus erstellt. Daran angrenzend wurde ein 3-geschossiges Einfamilienhaus mit einer Grundfläche von 90 m2 und einer Gesamthöhe von knapp zehn Metern errichtet. Die räumliche Nähe zu den Nachbarhäusernern forderte eine engen Abstimmung aller Beteiligten bei der Ausführung der Arbeiten. Dank der guten Zusammenarbeit verliefen die Arbeiten reibungslos und das Projekt konnte planmässig abgeschlossen werden.

Projektdetails

Architekturbüro:
maurusfrei Architekten AG

Bauzeit:
Oktober 2017 - September 2018

 

 

Referenzen und Aktuelles

Masterarbeit von ewp-Planer mit VSS Preis 2019 ausgezeichnet

«Mikrosimulation von Shared Space auf Hauptverkehrsachsen» — dies der Titel der prämierten Masterarbeit von Till Schmid.

Mehr

Die neuste Ausgabe unseres Magazins Pro Domo ist da!

Wie gestalten wir — in einer Welt der digitalen und disruptiven Transformation — Lebensräume und Infrastrukturen?

Mehr

ewp entwickelt App für Feuerwehr

Im Einsatz zählt jede Minute. Damit die Feuerwehr diese wertvollen Minuten nutzen kann, hat ewp zur Unterstützung eine App...

Mehr

Wir sind ewp

«Die Möglichkeit, bei ewp im Tiefbau die Projekte vom ersten Gedanken bei der Projektierung über die Bauleitung vor Ort bis hin zur Abgabe der Bauabrechnung selber ausführen und begleiten zu können, schätze ich sehr. Ich selber habe dabei viel gelernt. Heute kann ich es den jungen Ingenieurinnen und Ingenieuren nach ihrem Einstieg in den Berufsalltag ebenso ermöglichen, solche wertvollen Erfahrungen zu sammeln. Ihr Feedback ist dabei durchgehend positiv.»


Philippe Wäger
Teamleiter