Haben Sie eine Frage?

Teamviewer Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Neubauten in Disentis

ewp hat in Disentis für ein Mehr- und Einfamilienhaus die statischen Berechnungen ausgeführt sowie die Werkplanung des Ortbetonbaus erstellt..

Das Projekt umfasst den Neubau eines 7-geschossigen Mehrfamilienhauses und eines dreigeschossigen Einfamilienhauses. 

Mitten im Dorfkern wurde auf einer Gesamtgrundfläche von 300 m2 ein knapp 21 Meter hohes Mehrfamilienhaus erstellt. Daran angrenzend wurde ein 3-geschossiges Einfamilienhaus mit einer Grundfläche von 90 m2 und einer Gesamthöhe von knapp zehn Metern errichtet. Die räumliche Nähe zu den Nachbarhäusernern forderte eine engen Abstimmung aller Beteiligten bei der Ausführung der Arbeiten. Dank der guten Zusammenarbeit verliefen die Arbeiten reibungslos und das Projekt konnte planmässig abgeschlossen werden.

Projektdetails

Architekturbüro:
maurusfrei Architekten AG

Bauzeit:
Oktober 2017 - September 2018

 

 

Es läuft auf Hochtouren an der Rudolfstrasse

Nach einer eher ruhigen Zeit an der Rudolfstrasse, in der der Fokus vorwiegend auf den Arbeiten im Gleisbereich und auf der...

Mehr

Überbauung Sellholz: BIM als Voraussetzung

An der Zürcher Goldküste entsteht eine neue Überbauung. Ein Prestigeobjekt – nicht nur aufgrund der luxuriösen Ausstattung und...

Mehr

Begleitung eines spannenden Brückenwettbewerbes

ewp durfte im Auftrag der Rhätische Bahn AG (RhB) einen anonymen Projektwettbewerb im Einladungsverfahren für den Ersatz der...

Mehr

Wir sind ewp

«Seit über 15 Jahren habe ich bereits die Möglichkeit, die Entwicklung von GIS entscheidend mitzuprägen. Dank der hohen Flexibilität meines Arbeitgebers und dem kurzen Arbeitsweg kann ich so, trotz intensiver Arbeitstage, aktiv Zeit mit meiner jungen Familie verbringen und weiterhin mein zeitintensives Engagement bei der Feuerwehr als Ausbildungschef und schweizerischer Feuerwehrinstruktor in Effretikon ausüben. Diese Möglichkeiten schätze ich sehr.»


Martin Mettler
Teamleiter