Haben Sie eine Frage?

Teamviewer Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Tablet-gestützte Verkehrserhebung am Zoo Zürich

Der Zoo Zürich gehört zu den beliebtesten Freizeitanlagen der Schweiz. An Spitzentagen zieht der Zoo bis über 8'000 Besucherinnen und Besucher an. Im Auftrag des Tiefbauamts der Stadt Zürich führt ewp eine umfangreiche Verkehrserhebung durch. 

Sie umfasst Verkehrszählungen, Parkplatzerhebungen und Befragungen. ewp entwickelte dazu eigene Tools auf Basis von ESRI-Technologie. So konnten die Befragungen direkt digital durchgeführt werden, womit die aufwendige Auswertung von manuell ausgefüllten Papierfragebogen entfällt. Auch die Erfassung der Nummernschilder erfolgte digital, so dass auf einfache Art und Weise die Herkunft der Anreisenden und die Belegung der Parkplätze ermittelt werden kann. Die Erhebungen finden an vier Tagen im September 2019 statt, an denen erfahrungsgemäss ein hohes Besucheraufkommen zu erwarten ist. Aus den daraus abgeleiteten Mobilitätskennzahlen kann der Anreiseverkehr charakterisiert werden (Verkehrsmittelwahl, Herkunft u.v.m.). Die Verkehrserhebung dient als Grundlage für die Erarbeitung eines Verkehrskonzeptes.

Schülerinnen und Schüler zu Besuch auf der Grossbaustelle rund um den Bahnhof Winterthur

Anlässlich des MINT-Tages haben Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule im Lee in Winterthur die Baustellen der Stadt...

Mehr

Mökah nutzt ewp-App bei Kanalreinigung im Thurgau

Normalerweise erstellen wir die Ausschreibung für Spülarbeiten oder Kanal TV Befahrungen und erst nach der Vergabe durch den...

Mehr

erfolgreiches INVERS User*innenTreffen

Was hat ewp Neues auf den Markt gebracht? Welche Entwicklungen hat es in den Bereichen INVERS und Geoinformation gegeben?

Mehr

Wir sind ewp

«Die Möglichkeit, bei ewp im Tiefbau die Projekte vom ersten Gedanken bei der Projektierung über die Bauleitung vor Ort bis hin zur Abgabe der Bauabrechnung selber ausführen und begleiten zu können, schätze ich sehr. Ich selber habe dabei viel gelernt. Heute kann ich es den jungen Ingenieurinnen und Ingenieuren nach ihrem Einstieg in den Berufsalltag ebenso ermöglichen, solche wertvollen Erfahrungen zu sammeln. Ihr Feedback ist dabei durchgehend positiv.»


Philippe Wäger
Teamleiter