Haben Sie eine Frage?

Teamviewer
Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch
Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Verkehrsgutachten und Massnahmenpläne von ewp führen aus Lärmschutzgründen zu Tempo 30

Die Lärmschutzverordnung und Vorgaben des Kantons veranlassten die Stadt Winterthur Gutachten in Auftrag zu geben, um Lärmschutzmassnahmen direkt an der Quelle zu ergreifen. ewp wurde mit der Erstellung der verkehrstechnischen Gutachten und Massnahmenpläne beauftragt.

Auf Beschluss des Stadtrates vom Mai 2017 ist die aktuelle Verkehrslage auf diversen übergeordneten Strassenabschnitten in Winterthur zu prüfen. In einem koordinierten Massnahmenentscheid verschiedener Fachstellen der Stadt wurden fünf Abschnitte ausgewählt, die für eine Temporeduktion in Frage kommen. ewp erarbeitete entsprechende Verkehrsgutachten mit dem Ergebnis, dass auf vier Abschnitten das Tempo von 50 auf 30 zu reduzieren ist. Auf den Abschnitten Pflanzschulstrasse (von der Römerstrasse bis zur Deutwegkreuzung), Bachtelstrasse, Schaffhauserstrasse (von der Wülflinger Unterführung bis zur Einmündung Neuwiesenstrasse) und Oberer Deutweg (von der Eishalle bis zur Deutwegkreuzung) wird Tempo 30 eingeführt. Für alle Abschnitte wurden Massnahmenpläne erarbeitet. So gilt in Tempo 30-Zonen generell der Rechtsvortritt. Nebst den Zoneneingängen beschränkten sich die Massnahmen auf ein Minimum. Hin und wieder erinnert eine Bodenmarkierung «30» an die Tempobeschränkung, vereinzelt sind Fahrbahneinengungen geplant. Die eingesetzten Elemente dafür sind Längsparkfelder, Betontrapeze oder optische Einengungen mit farbigen Bodenmarkierungen am Fahrbahnrand.  

Projektdetails

Auftraggeber:
Stadt Winterthur, Baupolizeiamt, Fachstelle Energie

Planungstermine für die Gutachten:
August 2017 – Februar 2018

Planungs-/Ingenieurleistungen:
Bestandesaufnahme, Zonenabgrenzungen, Analyse, Gutachten Tempo-30-Zone, Massnahmenkonzepte, Detailpläne der Massnahmen

Referenzen und Aktuelles

Wie ewp für die Sicherheit unserer Brücken sorgt

ewp präsentierte dem Schweizer Fernsehen das Vorgehen bei Brückeninspektionen.

Mehr

ewp-Konzept als Lösung gegen Verkehrschaos in Dietlikon-Süd

Stau im Einkaufsgebiet Dietlikon-Süd gehört seit Jahren zum Alltagsbild. Die Strassen, insbesondere die Neue Winterthurerstrasse...

Mehr

Verkehrsgutachten und Massnahmenpläne von ewp führen aus Lärmschutzgründen zu Tempo 30

Die Lärmschutzverordnung und Vorgaben des Kantons veranlassten die Stadt Winterthur Gutachten in Auftrag zu geben, um...

Mehr

Wir sind ewp

«Seit über 15 Jahren habe ich bereits die Möglichkeit, die Entwicklung von GIS entscheidend mitzuprägen. Dank der hohen Flexibilität meines Arbeitgebers und dem kurzen Arbeitsweg kann ich so, trotz intensiver Arbeitstage, aktiv Zeit mit meiner jungen Familie verbringen und weiterhin mein zeitintensives Engagement bei der Feuerwehr als Ausbildungschef und schweizerischer Feuerwehrinstruktor in Effretikon ausüben. Diese Möglichkeiten schätze ich sehr.»


Martin Mettler
Projektleiter