Haben Sie eine Frage?

Teamviewer Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Referenzen und Aktuelles

Schülerinnen und Schüler zu Besuch auf der Grossbaustelle rund um den Bahnhof Winterthur

Anlässlich des MINT-Tages haben Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule im Lee in Winterthur die Baustellen der Stadt Winterthur und der SBB rund um den Bahnhof Winterthur besucht.

News anzeigen

Weshalb Stützmauern zur Ingenieurbaukunst gehören

Das sich zwischen den Berg- und Talgemeinden des Kantons Zug befindliche Lorzentobel ist weithin bekannt: Schöne Rad- und Wanderwege, die vor allem für Schulausflüge beliebten Höllgrotten, spektakuläre Brücken, die das Lorzentobel überspannen und die Vielzahl an Quellen, bei denen Grundwasser für den gesamten Kanton Zug, aber auch für die Stadt Zürich gefasst wird.

News anzeigen

Umnutzung Bergstation Trübsee

Nach Inbetriebnahme der neuen 8er-Gondelbahn Engelberg-Trübsee-Stand wurde die alte Gondelbahn demontiert und zurückgebaut. Damit die Stationsgebäude der alten Bahn weiterhin genutzt werden dürfen, reichte ewp im Auftrag der Bauherrschaft beim Bundesamt für Verkehr (BAV) ein Umnutzungsgesuch im Rahmen eines Plangenehmigungsverfahrens ein. Nach einer mehrjährigen Planungsphase wurden in diesem Sommer nun die Umbauten in Angriff genommen.

News anzeigen

Hartwig Stempfle im Interview mit Ziegelindustrie Schweiz

Unser Spartenleiter Hartwig Stempfle wurde von Ziegelindustrie Schweiz interviewt. Im Interview beschreibt Stempfle das Spannungsfeld zwischen planerischer Theorie und alltäglicher Baustellen-Praxis. Ziegelindustrie Schweiz ist der Verband der Schweizer Ziegeleien zur Unterstützung und zur Förderung der einheimischen Baukultur mit Backsteinen und Dachziegeln. 

Hier lesen Sie das gesamte Interview.

(Bild: ziegelindustrie.ch) 

News anzeigen

Neubau Gasleitung in der Kornhausbrücke

2017 wurde ewp von der energie 360° AG angefragt, ob sie das Projekt für eine neue Gasleitung in der Kornhausbrücke ausarbeiten könne. Da ewp bereits 2002 den Belagsersatz projektiert und in der Ausführung begleitet hat, konnte auf diese Archivunterlagen zurückgegriffen werden.

News anzeigen

Durch Hochwasser beschädigte Brücke in Rekordzeit ersetzt

Keine vier Wochen ist es her, da haben starke Niederschläge in Splügen GR nicht nur zu Überschwemmungen geführt, auch das Widerlager sowie die angrenzende Strasse einer Brücke wurden stark beschädigt. Dank der engen Zusammenarbeit des Tiefbauamtes Graubünden, der Bauunternehmung und ewp ist der Splügenpass bereits seit letztem Freitag wieder passierbar – früher als geplant. 

News anzeigen

Von der Idee zum Patent: Innovation im «Städtli»

Dass Innovation und Baugrube nicht zwingend widersprüchliche Begriffe sein müssen, zeigt die jüngste Planung von ewp.

Projekt anzeigen

Innovatives Verfahren im Brückenbau

Brückenbau im statischen Sinne entweder als ein auf Pfählen gestützter einfacher Balken oder als ein Rahmentragwerk bestehend aus Über- und Unterbau konzipiert?

News anzeigen

«Silber» für ewp

ewp durfte als Mitglied in einem Generalplanungsteam an einem Projektwettbewerb für die Erweiterung des Schulhauses «Avanti» in Hochdorf teilnehmen und aus statischer Sicht unterstützend mitwirken. Dem Erstplatzierten musste ewp sich knapp geschlagen geben, so dass dieses Mal lediglich die «Silbermedaille» an das Team in Luzern ging.

News anzeigen

Instandsetzung Stützmauern Hauptstrasse Feuerthalen

Stützmauern: Aus der Sicht klassischer Ingenieure mit einem Anspruch an eine statische Komplexität meist unspektakulär. Dennoch sind Stützmauern ein zentrales Element unserer gebauten Umwelt und sind nicht zuletzt für unsere Verkehrswege unverzichtbar. Der Erhaltung von Stützmauern kommt somit eine zentrale Rolle zu.

Projekt anzeigen

Hartwig Stempfle neuer Spartenleiter Hoch- und Brückenbau bei ewp

Unsere Freude ist gross: Hartwig Stempfle wird neuer Spartenleiter Hoch- und Brückenbau und Unternehmensleitungsmitglied bei ewp. 

News anzeigen

Fantastischer 3. Platz bei Projektwettbewerb «Ersatz Rheinbrücke Flaach»

Mit Stolz hat ewp den 3. Rang beim Projektwettbewerb für den Ersatz der Rheinbrücke zwischen Flaach (ZH) und Rüdlingen (SH) erreicht. Unser Projekt ist ein Resultat aus einer spartenübergreifenden Zusammenarbeit der Sparten Hoch- und Brückenbau, Raum und Mobilität und Tief- und Strassenbau. Wir gratulieren allen Beteiligten, die unter der Leitung von Tino Tschenett und Manuel Schmid so erfolgreich gearbeitet haben.

Projekt anzeigen