Haben Sie eine Frage?

Teamviewer Teamviewer

IT-Support von ewp. Erlauben Sie anderen, sich mit Ihrem Gerät zu verbinden, ohne dass Sie eine Software installieren müssen.

Download

Datenaustausch Datenaustausch

Tauschen Sie Daten mit ewp aus. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Kontakt.

Daten

Referenzen und Aktuelles

Masterarbeit von ewp-Planer mit VSS Preis 2019 ausgezeichnet

«Mikrosimulation von Shared Space auf Hauptverkehrsachsen» — dies der Titel der prämierten Masterarbeit von Till Schmid.

News anzeigen

Gesamtkonzept für künftige Entwicklung im Ostaargau steht

Mit dem Gesamtverkehrskonzept Ostaargauer Strassenentwicklung OASE begegnet der Kanton Aargau den Herausforderungen des prognostizierten Wachstums. ewp hat als federführendes Büro für den Raum Baden das Gesamtkonzept erarbeitet, die Machbarkeit für die Massnahmen im Strassennetz untersucht und auch die Syntheseplanung massgeblich beeinflusst.

Projekt anzeigen

Veloschnellrouten — lohnt sich das?

Als erstes Planungsbüro hat ewp die Wirtschaftlichkeit einer Veloschnellroute anhand einer Kosten-Nutzen-Analyse (KNA) ermittelt.

News anzeigen

Brainstorming im UVEK mit Vertretung von ewp

Die Belastung des Nationalstrassennetzes nimmt stetig zu, was sich insbesondere an den Anschlüssen zeigt. Nationalrat Thierry Burkart hat ein Postulat zum Thema eingereicht. Das Departement UVEK hat einen Workshop unter Leitung von Bundesrätin Doris Leuthard durchgeführt, um dem komplexen Thema gerecht zu werden. ewp durfte sich an der Diskussion beteiligen.

News anzeigen

Neue App für Baugesuche

ewp hat inhouse ein neues App für Baugesuche entwickelt. Aufwändige Ablage von umfangreichen Baugesuchen ist Schnee von gestern.

News anzeigen

Mehr Sicherheit dank Markierungen in der Langstrassen-Unterführung, Zürich

Enge Platzverhältnisse sorgen immer wieder für Konflikte zwischen Velofahrenden und Fussgängerinnen und Fussgängern in der Langstrassen-Unterführung in der Stadt Zürich. Der Nutzungsdruck auf dieser wichtigen Verbindungsachse ist hoch. An Werktagen benutzen 8'500 Velos und 3'500 Personen die Unterführung. 

News anzeigen
Blick auf den bestehenden Teil der auszubauenden Langmattstrasse

Projektbearbeitung auf der Überholspur — auch dank ewp

Im Leimental südlich von Basel verlaufen zwei parallele Kantonsstrassen in Nord-Süd-Richtung – eine auf jeder Talseite. Im Bereich Oberwil-Therwil kreuzen mehrere Kantonsstrassen in Ost-West-Richtung, weshalb hier viele Automobilisten die Talseite wechseln und dabei auch die BLT-Tramlinie queren müssen.

News anzeigen

Kanton Zürich präsentiert Lösung für Umfahrung Grüningen

Das historische Stedtli in Grüningen ist ein kulturhistorisch wertvolles Ensemble im Zürcher Oberland mit einem geschützten Ortsbild. Der Verkehr auf der engen Ortsdurchfahrt beeinträchtigt die Bausubstanz aber auch die Aufenthaltsqualität zunehmend. Bereits seit einigen Jahren sucht der Kanton Zürich nach einer Entlastung durch eine Umfahrung des Stedtli. Für eine hohe verkehrliche Wirkung muss die Strasse dabei möglichst nahe beim Stedtli liegen, gleichzeitig besteht so die erhöhte Gefahr, dass das Erscheinungsbild von Stedtli und dem angrenzenden Aabachtobel beeinträchtigt werden.

News anzeigen

Stadttunnel «Mitte» in Rapperswil-Jona wird 2019 projektiert

ewp hat zusammen mit dem Tiefbauamt des Kantons St. Gallen und der Stadt Rapperswil-Jona die Zweckmässigkeitsbeurteilung für den geplanten Stadttunnel erarbeitet. Heute hat der Kanton St. Gallen zusammen mit dem Stadtrat von Rapperswil-Jona in einer Medienmitteilung darüber informiert, dass die Ergebnisse der Beurteilung Folgendes gezeigt haben:

Projekt anzeigen

ewp-Konzept als Lösung gegen Verkehrschaos in Dietlikon-Süd

Stau im Einkaufsgebiet Dietlikon-Süd gehört seit Jahren zum Alltagsbild. Die Strassen, insbesondere die Neue Winterthurerstrasse, sind stark überlastet. Gleichzeitig soll die Erschliessung mit dem öV verbessert werden, indem der Busverkehr priorisiert wird.

Projekt anzeigen

Verkehrsgutachten und Massnahmenpläne von ewp führen aus Lärmschutzgründen zu Tempo 30

Die Lärmschutzverordnung und Vorgaben des Kantons veranlassten die Stadt Winterthur Gutachten in Auftrag zu geben, um Lärmschutzmassnahmen direkt an der Quelle zu ergreifen. ewp wurde mit der Erstellung der verkehrstechnischen Gutachten und Massnahmenpläne beauftragt.

Projekt anzeigen

Gesamtverkehrs­konzept für Ostaargau entwickelt

Der Kanton Aargau sucht nach Lösungen, um die wachsende Mobilität in den urbanen Räumen Baden und Brugg besser zu bewältigen. ewp ist dabei für den Teilraum Baden hauptverantwortlich und leitet das Planungsteam, in welchem mehr als 30 Fachleute aus 10 Büros seit 2016 ein Gesamtverkehrskonzept erarbeiten.

News anzeigen